- Pressemitteilung -

inteligy bietet Wohnungswirtschaft CO2-Neutralität 

Bundesweiter Energieversorger setzt Zeichen für Klimaschutz 

 

Design ohne Titel-3

Köln, 10. März 2020 – Nicht erst seit "Fridays For Future" hält der Klimawandel die Welt in Atem.

Auch an der Wohnungswirtschaft geht das Thema nicht spurlos vorbei. Diskussionen um Maßnahmen zur Einsparung von CO2 sind an der Tagesordnung. Der Kölner Energieversorger inteligy hat nun nicht nur sich klimaneutral gestellt, sondern bietet Ökogas-Zertifikate für seine Kunden, von Wohnungseigentümergemeinschaften zu einzelnen Eigentümern, an.

Als Energieversorger für die Wohnungswirtschaft nimmt inteligy GmbH seine gesellschaftliche und ökologische Verantwortung ernst – seit der Unternehmensgründung 2013 arbeiten die Geschäftsführer Slaven Grizelj und Konrad Knappe kontinuierlich daran, Prozesse zu digitalisieren und den Papierverbrauch bei sich und ihren Kunden auf ein Minimum zu reduzieren. Biogas bietet die Firma bereits seit 2016 an.

2020 sind die beiden einen Schritt weitergegangen und haben ca. 47 Millionen kWh- Ökogas eingekauft, wodurch knapp 12.000 Tonnen CO2-Ausstoß kompensiert werden. Das Geld fließt in ein Agrarprojekt mit dem Ziel der nachhaltigen Landkultivierung. „Das Projekt trifft den Zahn der Zeit. Wir wollen auf die Klimabedürfnisse jedes einzelnen eingehen und mit den Zertifikaten ganze Wohnungseigentümergemeinschaften oder Eigentümer ausrüsten“, so Slaven Grizelj. Weitere Zertifikate werden folgen, um zukünftig alle inteligy-Kunden CO2-neutral zu stellen.

Verwalter haben unterschiedliche Möglichkeiten, an der Aktion teilzunehmen: Entweder kann eine gesamte Wohnungseigentümergemeinschaft ihren Gasverbrauch neutralisieren oder einzelnen Bewohnern die Möglichkeit geben, ihren Anteil am Verbrauch CO2-neutral zu stellen. Um die Abwicklung nach dem entsprechenden Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft kümmert sich die inteligy.


Über inteligy GmbH 

Die inteligy ist ein mittelständischer und eigentümergeführter Energieversorger, der auf die Immobilienwirtschaft spezialisiert ist. Neben Immogas, Immostrom und der Fernwärmeoptimierung, bietet das Unternehmen auch eine eigene Heizkostenabrechnung (inteli-Mess) mit Zugang zum HeatHub sowie digitale Produkte und Dienstleistungen an. Dazu zählen die Ablese-App, digitale Schnittstellen zu ERP-Systemen und eine flexible Whitelabel-Lösung zur Digitalisierung individueller Vorgänge an. 

Durch unsere 100 % Fokussierung auf die Wohnungswirtschaft wissen wir immer genau, welche Probleme im Verwalter-Alltag auftreten. Wir entwickeln agil und dynamisch Produkte und Lösungen, die diese Probleme lösen, so die inteligy-Geschäftsführung. 

Alle Produktinformationen unter www.inteligy.de.

Nichts mehr verpassen!

Sie wollen in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Hier eintragen!